banner-rem3

Home   Über Uns   Updates   News   Collies   Wurfplanung   Welpen   Nachzucht   Zuhause gesucht   In Memoriam   Links   Kontakt


Colliezucht of Kingly Shine


Hier wollen wir ein wenig über unsere Colliezucht schreiben und alles mit Fotos untermalen, um die Hunde zu zeigen, die uns wichtig waren und noch immer wichtig sind. Begonnen hat alles im Jahr 1997, als unser Zwingername geschützt wurde. Der erste Wurf fiel 1998 nach Fresena´s Sunflower, aber Stammhündin unserer Zucht ist Ginger Moon Goddes van Bayren (unten Links), eine wunderschöne blue merle Hündin, die an ihre Nachkommen Knochenstärke, eine gute Größe und schönes Gebäude weiter gab. Schon ihre Mutter Blue Dusty van Bayren (unten rechts) begeisterte uns auf den ersten Blick, und wir sind den Züchtern des Colliezwingers “van Bayren” nach wie vor dankbar, daß sie uns Ginger anvertrauten.
 

ginger98-12cm

gingermama12cm2


Im Mai 2000 wurde dann unser B-Wurf nach Ginger und dem klassisch aussehenden Rüden Tiamo`s Black Gigolo “Leo” geboren. Leo gefiel uns schon als Junghund, und wir konnten über Jahre seine Entwicklung verfolgen. Aus dem B Wurf blieben 2 Welpen, Blossom und Bear, bei uns. Auf dem linken Bild sind die Eltern unserer B´s zu sehen, auf dem rechten Bild Ginger mit ihren 2 Kindern Bear & Blossom.
 

leo-ginger12cm

motz-bear-ginger12cm


Auf den Fotos sieht man Bear & Blossom im Alter von ca. einem Jahr und Papa Leo mit ca. 10 Jahren. Ein toller Rüde auch im hohen Alter!
 

motz-bear12cm

leoneu12cm


Einen weiteren Grundstock in unserer Zucht legte der G-Wurf im Jahr 2004, dessen Eltern (linkes Foto) unser unvergessener Bear und die Hündin McCloud´s Magic Is Mine sind. Auch wenn dies der einzige Wurf nach Bear war, so hinterließ er doch seine Spuren auch in den nachfolgenden Generationen. Auf dem rechten Bild ist Bear mit der Tochter Galina, genannt Lini, und Enkelin Owena “Wutzi” zu sehen.
 

bear-magic04-12cm

bear-lini-wutzi18.3.09-12cm


Aus dem G Wurf verpaarten wir die Galina “Lini” mit unserem finnischen Importrüden Black Classiel`s Shine of Gold “Shane” (unten rechtes Bild) und die Tochter Owena “Wutzi” blieb bei uns. Linis Schwester Black Glynis of Kingly Shine “Lynnie” (siehe unten linkes Bild) bekam auch Welpen nach Shane, die in Österreich im Zwinger Stonehaven´s geboren wurden. Aus diesem Wurf kam Corey zu uns, der für uns ein großer Hoffnungsträger für die Zukunft ist. Corey verbindet die Vorzüge seiner Eltern und an seinem Charakter als auch an seiner tollen Knochenstärke sehen wir wieder die Spuren seines Opas Bear.
 

lynnie12cm

shane12cm


Links Stonehaven´s Corey und rechts Owena of Kingly Shine, Urenkel unserer Ginger, mit der alles begann:
 

corey24.3.10-12cm

wutzi25.3.10-12cm


Aber auch unsere Blossom ist ein wichtiges Puzzleteil unserer Zucht. Und so kam im Jahr 2007 unser K Wurf zur Welt, dessen Eltern Blossom und der für uns in Kopfform, Gebäude und Wesen wunderbare Orient Express of Dawn Harbour (unten links) sind. Als Welpe blieb Kimberly bei uns, die die Vorzüge beider Eltern verband. Leider wurde Kimberly Anfang 2009 getötet, siehe In Memoriam. Ende 2009 zog unverhofft Kimberlys Schwester Katelynn “Käde” (unten rechts) wieder bei uns ein, und so hoffen wir Käde mit ihren süßen Grinsegesicht wird uns zukünftig die nächste Generation of Kingly Shine schenken können.
 

olli26.8.09-12cm

kaede18.4.12cm


Blossom wurde 2008 mit dem Rüden Razor Blade of Dawn Harbour (unten Links) verpaart und unser N Wurf wurde geboren. Es war zuerst nicht geplant, daß Nia (Foto unten rechts mit Mama Blossom) hier bleiben sollte, aber Nia hatte da wohl andere Pläne und vollbrachte einige Kamikazetaten bis es dann hieß, sie kann bei uns bleiben. Nia wird zwar nicht umsonst “Terminator-Nia” genannt, dank ihrer ganzen Missetaten, aber als eine Tochter unserer Blossom nimmt sie, wie Käde auch, einen besondern Platz bei uns ein.
 

blade12cm

nia-blossom30.3.09-12cm


Und hier stellen wir die Hoffnungen der Zukunft vor. Linkes Bild zeigt noch einmal Blossom und Blades Tochter Nia.
Es bleibt also spannend was die Zukunft für uns bereit hält und ob wir hier auf dieser Seite später einmal eine Fortsetzung schreiben dürfen.....
 

nia10.4.10-12cm

 


Copyright (c) 2012 by Sabine Scheinkönig